Als neuer Partner bei „Save-The-Kitz“ ist im Jahr 2021 der Verein „Tiere im Dorf e.V.“, kurz TiD, in das Projekt eingestiegen. Die hochwertige Drohne mit einigen Extras ist fertiggestellt und soll demnächst fliegen.

Die Pilotenausbildung hat begonnen und wurde von den Projektverantwortlichen Daniel Muschiol und Ingo Kirchhof gestartet.

Als Leiter des Teams von „Tiere im Dorf e.V.“ wird Bernhard Utke fungieren. Wir wollen das Team um Bernhard Utke aber noch erweitern. Daher bitten wir Interessierte, die in dem Team mitarbeiten wollen, sich per E-Mail oder telefonisch bei Rudolf Diekmeier zu melden.